Herzlich willkommen

Herzlich willkommen im Schulungscenter von Skywarn Deutschland e.V.!

Wir freuen uns, dass du Interesse daran hast, Unwetterbeobachter (Spotter) von Skywarn Deutschland zu werden und Unwetter und andere gefährliche Wettererscheinungen über Skywarn an Wetterdienste und andere Abonnenten melden möchtest. Damit ein herzliches Willkommen im Skywarn Schulungscenter!

Für einen ersten Überblick möchten wir dir ein paar Informationen geben.


Sinn und Zweck des Schulungscenters

Dieses Schulungscenter soll dich dabei unterstützen, die notwendigen Kenntnisse für die Spottertätigkeit zu erlangen. Es geht darum, markante Gewitterbegleiterscheinungen und sonstige gefährliche Wettersituationen richtig einzuschätzen und zu wissen, wann nach den Skywarn-Melderichtlinien eine Unwettermeldung angebracht ist. Die Nutzung des Schulungscenters verpflichtet dich jedoch nicht, eine Prüfung abzulegen. Du kannst dich hier gerne auch aus reinem Interesse am Wetter und Gewittern umsehen. Du musst auch kein Mitglied bei Skywarn Deutschland e.V. sein, um das Schulungscenter zu benutzen. Des Weiteren musst du nicht Vereinsmitglied werden, um als Basic oder Advanced Spotter für Skywarn tätig zu sein. Wir würden uns aber natürlich sehr freuen, dich nach bestandener Prüfung als neues Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen. Für eine Anmeldung als Spotter und/oder Vereinsmitglied kannst du gerne das Online-Formular auf unserer Homepage nutzen.

Seit Mai 2021 soll jeder, der Skywarn-Spotter werden will, eine kleinen Prüfung ablegen. Für das Erlangen des Status „Advanced Spotter“ ist schon seit der Anfangszeit von Skywarn eine Zertifizierungsprüfung abzulegen. Neu ist nun, dass auch für den Status „Basic Spotter“ ein kleiner Online-Test auf dich wartet. Warum ist ziemlich einfach: Mittlerweile gibt es in Deutschland viele Möglichkeiten im Internet oder über diverse Apps Unwettermeldungen abzugeben. Auch der Deutsche Wetterdienst (DWD) nutzt inzwischen diese Form des Crowdsourcings, um möglichst schnell möglichst viele Informationen zum aktuellen Wettergeschehen in Deutschland zu erhalten. Oder anders ausgedrückt: Um Unwettermeldungen abgeben zu können, muss man längst nicht mehr Spotter bei Skywarn Deutschland zu sein. Skywarn hat aber ein Alleinstellungsmerkmal, wenn es um die Qualität von Meldungen geht. Bei Advanced Spottern wurde und wird diese durch die Zertifizierungsprüfung sichergestellt. Die Abonnenten unserer Unwettermeldungen sollen sich aber zukünftig auch noch mehr auf die Qualität (Richtigkeit) der Meldungen durch unsere Basic Spotter verlassen können, denn Meldungen von Skywarn-Spottern werden zukünftig immer bedeutsamer für die Verifizierung nicht-qualitätsgesicherter Unwettermeldungen aus dem Crowdsourcing werden. 


Welche Inhalte erwarten dich hier

In diesem Schulungscenter findest du den Fragenkatalog für die Prüfungen zum Basic Spotter und Advanced Spotter. Die Fragen sind in insgesamt fünf Themenfeldern zusammengefasst:

- Melden & Melderichtlinien

- Gewittertypen und ihre Begleiterscheinungen

- Hintergrundwissen zu konvektivem Wetter

- Sicherheitsaspekte für Spotter

- sonstiges Wissen

Der Online-Test für Basic Spotter enthält nur die Fragen des Themenfeldes „Melden & Melderichtlinien“.

Für die Zertifizierung zum Advanced Spotter sind alle Themenfelder relevant. (Informationen zu Zertifizierungsterminen findest du auf unserer Homepage. Hier klicken, um direkt dorthin zu gelangen.)

Informationen zum Online-Test für Basic Spotter und der Zertifizierungsprüfung für Advanced Spotter findest du unter "Ablauf der Spotter-Prüfungen".

In den "Lernhilfen" findest du ergänzendes Schulungsmaterial, das dir nicht nur für eine der Spotter-Prüfungen bzw. für die Tätigkeit als Spotter hilfreich sein kann. Hier findest du bei Interesse Links zu Internetseiten, die Wissen zu verschiedenen Wetterthemen vermitteln.

In verschiedenen Tests kannst du dich auf die Fragen der Zertifizierungsprüfung vorbereiten. Diese findest du links in "Kurse" im Kurs "Zertifizierungsfragen" unter "Fragen üben" bzw. hier klicken.

Das Schulungscenter ist allerdings nicht nur Vorbereitungsplattform für die Zertifizierung. Es soll auch zertifizierten Spottern die Möglichkeit geben, ihr Wissen rund um das Thema konvektives Wetter zu erweitern. Daher gibt einen weiteren Kurs mit Fragen ("Zusatzwissen"), die nicht Bestandteil der Zertifizierungsprüfung sind.


Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge

Das Schulungscenter soll fortlaufend verbessert und erweitert werden. Wenn dir ein Fehler auffällt oder du einen Verbesserungsvorschlag hast, möchten wir dich ermutigen, uns zu kontaktieren. Nur mit deiner Mithilfe kann die Qualität des Schulungscenters weiter verbessert werden. Sende daher dein Anliegen an: schulungscenter@skywarn.de



Jetzt wünschen wir dir viel Spaß in unserem Schulungscenter!

Zuletzt geändert: Montag, 10. Mai 2021, 10:55